Logo Zahnarztpraxis Dr. Schultze, München Zahnarztpraxis München Fotos Header
   

 

 

Implantologie

Grafik ImplantologieEine besonders komfortable Lösung beim Verlust von Zähnen stellen Implantate dar. Ein Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel, die in den Knochen eingepflanzt wird. Implantate bestehen aus reinem, bioverträglichen Titan, die nach einer Einheilphase von 3-6 Monaten so stabil im Knochen verankert sind, dass sie mit Zahnersatz versorgt werden können.

Implantate bieten folgende Vorteile:

  • Versorgung von Zahnlücken ohne Beschleifen der Nachbarzähne
  • Vermeidung von herausnehmbarem Zahnersatz durch Erweiterung der Abstützungsmöglichkeiten
  • Verbesserter Halt und mehr Tragekomfort bei herausnehmbaren Prothesen
  • Vermeidung von Knochenabbau, da bei Belastung der Implantate Impulse auf den Kieferknochen übertragen werden

Die Haltbarkeit von Implantaten ist mit natürlichen Zähnen vergleichbar – sorgfältige Mundhygiene, professionelle Zahnreinigung sowie regelmäßige Nachsorgeuntersuchungen vorausgesetzt.